News/Ausschreibung

Basel, 12. Juli 2021

Werkraum Warteck pp sucht:

spannendes Projekt und neue Ideen fürs Sudhaus

Sudhaus ca. 290 m2
Nebenräume ca.110 m2

Verfügbar ab 1. Dezember 2021
Mietzins: ca. 5‘300 CHF pro Monat inkl. Nebenkosten
Weitere Details auf Anfrage.

Das Gebäude der ehemaligen Brauerei Warteck ist seit 1994 der Mittelpunkt für ein Miteinander von Kunst- und Kulturschaffenden, Handwerkerinnen, Gastronomen, Organisatorinnen und Kreativen aller Sparten. Der Werkraum Warteck pp ist als selbstverwalteter und unabhängiger Verein organisiert. Das pp im Namen steht für «permanent provisorisch». In diesem Sinne werden hier andere Formen des Zusammenarbeitens, Lebens, Denkens und Handelns erprobt und umgesetzt.

Das Sudhaus ist als Veranstaltungsraum über Basel hinaus bekannt und dem Verein liegt viel daran, dass in unserem grössten Raum so bald wie möglich wieder Leben einkehrt und das Sudhaus wieder einen Beitrag zum Kulturleben in Basel leisten kann. Unteschiedliche Nutzungen sind denkbar. Wichtig ist uns lediglich, dass die neuen Betreiberinnen und Betreiber die Werte des Warteck pp nach aussen tragen und zur Vernetzung innerhalb des Werkraums beitragen.

In einem ersten Schritt erwarten wir eine Konzeptidee sowie ein kurzes Motiviations- und Vorstellungsschreiben. Nachdem eine Arbeitsgruppe des Warteck pp die Bewerbungen gesichtet hat, werden passende Projekte in einem zweiten Schritt eingeladen, einen detaillierten Programm- und Finanzierungsplan zu erarbeiten. Das weitere Vorgehen möchten wir danach im persönlichen Gespräch vereinbaren.

Auskunft und Bewerbungen bis zum 6. August 2021 an:

bewerbung@werkraumwarteckpp.ch


Fotos: Lothar Linsmayer