Aktivitäten

Jan
30
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Jan 30 um 17:30 – 19:00

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 17.30 – 19.00 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Feldenkrais und Improvisation im Kursraum
Jan 30 um 18:10 – 19:40

Awareness through movement – Bewusstheit durch Bewegung:
In den Feldenkrais Gruppenstunden lernen Sie, sich mit mehr Leichtigkeit zu bewegen; der Atem wid frei; Sie können flexibel und eigenständig auf Veränderungen reagieren.

Bewegungsimprovisation:
Mit wachem Körperbewusstsein spielerisch eigenen Bewegungsimpulsen nachgehen, erforschen, entfalten.
Es ist möglich nur an der Feldenkraisstunde teilzunehmen.

Infos: www.martina-rumpf.ch

 

kursraum_montagskurs

 

hand2Kontakt: info@martina-rumpf.ch
Kursraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/kursraum

contemporary dance and improvisation at Cîrqu’enflex
Jan 30 um 20:15 – 21:45

Freedom of movement
contemporary dance and improvisation

with Rebecca Weingartner
Cîrqu’enflex, Warteck
Burgweg 15, 4058 Basel
Mondays from 20:15-21:45

In this class we explore the role of fascia for our bodies through principles offered by Rolfing® method which allow us to experience minimal effort in order to gain maximal elasticity and freedom of movement. Moving from the ground to the space, we connect the gained insights to principles of contemporary dance, based on improvisation and freedom of expression. Rebecca is a contemporary dancer, certified in Rolfing®.

Open to all levels and all kind of movers.

 

rebecca weingartner_cirquenflex

 

hand2Info/registration : weingartnerrebecca@gmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/cirquenflex

Jan
31
Di
Contact Improvisation Jam im Tanzraum
Jan 31 um 19:30 – 21:15

FocusJam: Jeden 1. Di. im Monat
GentleJam: Jeden 2. Di.
JamWithMusic: Jeden 3. Di.
OpenSpace: Jeden 4. Di.

Geschmeidig und verspielt, zentriert und dynamisch, fallend und fliegend: Die Jam ist ein Gefäss ohne Anleitung, in dem wir die Form der Contact Improvisation praktizieren. Auch EinsteigerInnen sind willkommen. Mittelfristig wird der Besuch von Unterricht empfohlen www.ciglobalcalendar.net.

Melde dich, wenn du die Dienstags-Jam musikalisch-klanglich begleiten oder eine Idee im OpenSpace ausprobieren möchtest; es sollte einzig eine Verbindung zur Contact Improvisation bestehen oder gesucht werden.

Die Dienstags-Jam findet jede Woche statt ausser während den Sommerschulferien, in der Weihnachts- und der Neujahrswoche und während der Kunstmesse «Liste» im Frühsommer. Bei Unklarheit kontaktiere uns.

8 bis 18 Fr. pro Abend, 10er-Abo 60 bis 160 Fr. (nach freiem Ermessen)

Kontakt & Eintrag in Mailing-Liste für Infos zu CI-Kursen, Workshops und zur Sonntags-Jam:
simonxwenger@gmail.com

hand2
Raum: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

 

Feb
1
Mi
Gaga mit Clea Onori im Tanzraum
Feb 1 um 18:00 – 19:00

Gaga ist eine Bewegungs-Sprache, die Ohad Naharin parallel zu seiner Arbeit als künstlerischer Leiter und Choreograph der israelischen und international gefeierten Batsheva Dance Company, entwickelte. Ursprünglich entspringt Gaga aus dem Glauben an die heilende, dynamische und verändernde Kraft der Bewegung. Gaga verbindet bewusste und unbewusste Bewegung, verfeinert die instinktiven Bewegungsmuster und erlaubt eine Erfahrung von Freiheit und Genuss auf einfache Art und Weise.

«We become more aware of our form. We connect to the sense of the endlessness of possibilities. We explore multi-dimensional movement […] We change our movement habits by finding new ones. We go beyond our familiar limits. We can be calm and alert at the same time.» [Ohad Naharin].

Dieser Kurs ist offen für alle. Bitte unbedingt 15 Min vor Beginn da sein (kein Nacheinlass).

Zeit: mittwochs, 18:00-19:00 Uhr
Preise: 10er Karte einlösbar in einem halben Jahr: Fr. 200.-
(Studenten: 175.-, Tänzer: 150.-)
Einzelstunden: Fr. 25.-, Studenten: 20.-, Profesionelle Bühnenschaffende: 15.-

Anmeldung empfohlen, wegen möglichen Vertretungen und Ausfällen: clea.onori@gmail.com
Dieser Kurs findet auch am Freitag von 9:00 – 10:00 Uhr im Cîrqu’enflex statt.

 

 

hand2Kontakt: Clea Onori, clea.onori@gmail.com
Tanzraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Contemporary Dance im Cîrqu’enflex
Feb 1 um 20:15 – 21:30

EINFACH TANZEN

Contemporary Dance akkurat & spielerisch

Ausgangspunkt sind die individuellen körperlichen Voraussetzungen der Teilnehmenden. Im Warm-up verfeinern wir unser Körperbewusstsein und erspüren anatomische Zusammenhänge. Anschliessend erforschen wir mithilfe von technischen Prinzipien und Vorstellungsbildern Aspekte wie Durchlässigkeit, Off-Balance und Schwung. Wir lernen uns klarer und leichter zu bewegen, gewinnen Vertrauen in den persönlichen tänzerischen Ausdruck und entwickeln ein Gespür für das kompositorische Geschehen im Raum. Der Kurs trainiert unsere körperliche und geistige Geschmeidigkeit.

Mittwochs, 20.15-21.30 Uhr, Raum Cîrqu’enflex, Burgweg 15, 2. Stock Malzsilo
Leitung: Zina Vaessen & Simon Wenger

Preis pro Block (8 Abende): Tight Budget 170 Fr., Fair Price 210 Fr., Support Price 250 Fr. (nach Selbsteinschätzung)
Für Gross und Klein, für Jung und Alt. Vorkenntnisse sind nützlich, aber nicht erforderlich. Schnuppern möglich.

 

 

hand2Anmeldung und Fragen: einfach_tanzen@gmx.ch 079 278 36 85
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/cirquenflex

Body & Soul im QTP BURG
Feb 1 um 20:30 – 22:30

Jeden Mittwoch tanzen nach Lust und Laune …. einfach Du-Sein!
Musik jeglicher Stilrichtungen, herzliches Ambiente, Snacks und Chats. Gemütliche Ecke zum Sein.
Preis Fr. 10.-.

 

hand2Kontakt und Infos: barfussdiscobasel@gmail.com
Quartiertreffpunkt BURG: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/quartiertreffpunkt-burg/

Feb
2
Do
Zeitgenössische Tanzstunde im Cîrqu’enflex
Feb 2 um 19:30 – 21:00

Hast du Lust dich fallen zu lassen, bewegt zu werden und deine Nasenspitze zu spüren?

Livia1s Zeitgenössische Tanzstunde am Donnerstag­abend ist verspielt, vielseitig und auf alle Fälle vom Alltag befreiend.
Wir tanzen gemeinsam, improvisieren mit den Möglichkeiten des eigenen Körpers, mit dem Raum und mit Partner:innen. Wir lernen kurze Bewegungs­abfolgen, entdecken Sequenzen innerhalb des Körpers, Flow und Alignement. Keiner Raumebene trotzen wir dabei. Es gibt Zeit für Eigenes, um Neues zu entdecken und sich einfach der Freude der Bewegung hinzugeben.

 

Donnerstags, 19.30-21.00 Uhr, Raum Cîrqu’enflex / Probebühne, Burgweg 15, 2. Stock Malzsilo
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern hat an der SNDO in Amsterdam, an der BewegungsArt Schule in Freiburg und derVertigo Dance Company in Jerusalem Ausbildungsprogramme besucht. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel, moderiert Performances im öffentlichen Raum und vertieft sich in Tanz- und Bewegungstherapie sowie Axis Syllabus.

 

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/cirquenflex

Feb
6
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Feb 6 um 17:30 – 19:00

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 17.30 – 19.00 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Feldenkrais und Improvisation im Kursraum
Feb 6 um 18:10 – 19:40

Awareness through movement – Bewusstheit durch Bewegung:
In den Feldenkrais Gruppenstunden lernen Sie, sich mit mehr Leichtigkeit zu bewegen; der Atem wid frei; Sie können flexibel und eigenständig auf Veränderungen reagieren.

Bewegungsimprovisation:
Mit wachem Körperbewusstsein spielerisch eigenen Bewegungsimpulsen nachgehen, erforschen, entfalten.
Es ist möglich nur an der Feldenkraisstunde teilzunehmen.

Infos: www.martina-rumpf.ch

 

kursraum_montagskurs

 

hand2Kontakt: info@martina-rumpf.ch
Kursraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/kursraum

contemporary dance and improvisation at Cîrqu’enflex
Feb 6 um 20:15 – 21:45

Freedom of movement
contemporary dance and improvisation

with Rebecca Weingartner
Cîrqu’enflex, Warteck
Burgweg 15, 4058 Basel
Mondays from 20:15-21:45

In this class we explore the role of fascia for our bodies through principles offered by Rolfing® method which allow us to experience minimal effort in order to gain maximal elasticity and freedom of movement. Moving from the ground to the space, we connect the gained insights to principles of contemporary dance, based on improvisation and freedom of expression. Rebecca is a contemporary dancer, certified in Rolfing®.

Open to all levels and all kind of movers.

 

rebecca weingartner_cirquenflex

 

hand2Info/registration : weingartnerrebecca@gmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/cirquenflex

Feb
7
Di
Contact Improvisation Jam im Tanzraum
Feb 7 um 19:30 – 21:15

FocusJam: Jeden 1. Di. im Monat
GentleJam: Jeden 2. Di.
JamWithMusic: Jeden 3. Di.
OpenSpace: Jeden 4. Di.

Geschmeidig und verspielt, zentriert und dynamisch, fallend und fliegend: Die Jam ist ein Gefäss ohne Anleitung, in dem wir die Form der Contact Improvisation praktizieren. Auch EinsteigerInnen sind willkommen. Mittelfristig wird der Besuch von Unterricht empfohlen www.ciglobalcalendar.net.

Melde dich, wenn du die Dienstags-Jam musikalisch-klanglich begleiten oder eine Idee im OpenSpace ausprobieren möchtest; es sollte einzig eine Verbindung zur Contact Improvisation bestehen oder gesucht werden.

Die Dienstags-Jam findet jede Woche statt ausser während den Sommerschulferien, in der Weihnachts- und der Neujahrswoche und während der Kunstmesse «Liste» im Frühsommer. Bei Unklarheit kontaktiere uns.

8 bis 18 Fr. pro Abend, 10er-Abo 60 bis 160 Fr. (nach freiem Ermessen)

Kontakt & Eintrag in Mailing-Liste für Infos zu CI-Kursen, Workshops und zur Sonntags-Jam:
simonxwenger@gmail.com

hand2
Raum: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

 

Feb
8
Mi
Gaga mit Clea Onori im Tanzraum
Feb 8 um 18:00 – 19:00

Gaga ist eine Bewegungs-Sprache, die Ohad Naharin parallel zu seiner Arbeit als künstlerischer Leiter und Choreograph der israelischen und international gefeierten Batsheva Dance Company, entwickelte. Ursprünglich entspringt Gaga aus dem Glauben an die heilende, dynamische und verändernde Kraft der Bewegung. Gaga verbindet bewusste und unbewusste Bewegung, verfeinert die instinktiven Bewegungsmuster und erlaubt eine Erfahrung von Freiheit und Genuss auf einfache Art und Weise.

«We become more aware of our form. We connect to the sense of the endlessness of possibilities. We explore multi-dimensional movement […] We change our movement habits by finding new ones. We go beyond our familiar limits. We can be calm and alert at the same time.» [Ohad Naharin].

Dieser Kurs ist offen für alle. Bitte unbedingt 15 Min vor Beginn da sein (kein Nacheinlass).

Zeit: mittwochs, 18:00-19:00 Uhr
Preise: 10er Karte einlösbar in einem halben Jahr: Fr. 200.-
(Studenten: 175.-, Tänzer: 150.-)
Einzelstunden: Fr. 25.-, Studenten: 20.-, Profesionelle Bühnenschaffende: 15.-

Anmeldung empfohlen, wegen möglichen Vertretungen und Ausfällen: clea.onori@gmail.com
Dieser Kurs findet auch am Freitag von 9:00 – 10:00 Uhr im Cîrqu’enflex statt.

 

 

hand2Kontakt: Clea Onori, clea.onori@gmail.com
Tanzraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Contemporary Dance im Cîrqu’enflex
Feb 8 um 20:15 – 21:30

EINFACH TANZEN

Contemporary Dance akkurat & spielerisch

Ausgangspunkt sind die individuellen körperlichen Voraussetzungen der Teilnehmenden. Im Warm-up verfeinern wir unser Körperbewusstsein und erspüren anatomische Zusammenhänge. Anschliessend erforschen wir mithilfe von technischen Prinzipien und Vorstellungsbildern Aspekte wie Durchlässigkeit, Off-Balance und Schwung. Wir lernen uns klarer und leichter zu bewegen, gewinnen Vertrauen in den persönlichen tänzerischen Ausdruck und entwickeln ein Gespür für das kompositorische Geschehen im Raum. Der Kurs trainiert unsere körperliche und geistige Geschmeidigkeit.

Mittwochs, 20.15-21.30 Uhr, Raum Cîrqu’enflex, Burgweg 15, 2. Stock Malzsilo
Leitung: Zina Vaessen & Simon Wenger

Preis pro Block (8 Abende): Tight Budget 170 Fr., Fair Price 210 Fr., Support Price 250 Fr. (nach Selbsteinschätzung)
Für Gross und Klein, für Jung und Alt. Vorkenntnisse sind nützlich, aber nicht erforderlich. Schnuppern möglich.

 

 

hand2Anmeldung und Fragen: einfach_tanzen@gmx.ch 079 278 36 85
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/cirquenflex

Body & Soul im QTP BURG
Feb 8 um 20:30 – 22:30

Jeden Mittwoch tanzen nach Lust und Laune …. einfach Du-Sein!
Musik jeglicher Stilrichtungen, herzliches Ambiente, Snacks und Chats. Gemütliche Ecke zum Sein.
Preis Fr. 10.-.

 

hand2Kontakt und Infos: barfussdiscobasel@gmail.com
Quartiertreffpunkt BURG: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/quartiertreffpunkt-burg/

Feb
9
Do
Zeitgenössische Tanzstunde im Cîrqu’enflex
Feb 9 um 19:30 – 21:00

Hast du Lust dich fallen zu lassen, bewegt zu werden und deine Nasenspitze zu spüren?

Livia1s Zeitgenössische Tanzstunde am Donnerstag­abend ist verspielt, vielseitig und auf alle Fälle vom Alltag befreiend.
Wir tanzen gemeinsam, improvisieren mit den Möglichkeiten des eigenen Körpers, mit dem Raum und mit Partner:innen. Wir lernen kurze Bewegungs­abfolgen, entdecken Sequenzen innerhalb des Körpers, Flow und Alignement. Keiner Raumebene trotzen wir dabei. Es gibt Zeit für Eigenes, um Neues zu entdecken und sich einfach der Freude der Bewegung hinzugeben.

 

Donnerstags, 19.30-21.00 Uhr, Raum Cîrqu’enflex / Probebühne, Burgweg 15, 2. Stock Malzsilo
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern hat an der SNDO in Amsterdam, an der BewegungsArt Schule in Freiburg und derVertigo Dance Company in Jerusalem Ausbildungsprogramme besucht. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel, moderiert Performances im öffentlichen Raum und vertieft sich in Tanz- und Bewegungstherapie sowie Axis Syllabus.

 

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/cirquenflex

Feb
13
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Feb 13 um 17:30 – 19:00

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 17.30 – 19.00 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Feldenkrais und Improvisation im Kursraum
Feb 13 um 18:10 – 19:40

Awareness through movement – Bewusstheit durch Bewegung:
In den Feldenkrais Gruppenstunden lernen Sie, sich mit mehr Leichtigkeit zu bewegen; der Atem wid frei; Sie können flexibel und eigenständig auf Veränderungen reagieren.

Bewegungsimprovisation:
Mit wachem Körperbewusstsein spielerisch eigenen Bewegungsimpulsen nachgehen, erforschen, entfalten.
Es ist möglich nur an der Feldenkraisstunde teilzunehmen.

Infos: www.martina-rumpf.ch

 

kursraum_montagskurs

 

hand2Kontakt: info@martina-rumpf.ch
Kursraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/kursraum

contemporary dance and improvisation at Cîrqu’enflex
Feb 13 um 20:15 – 21:45

Freedom of movement
contemporary dance and improvisation

with Rebecca Weingartner
Cîrqu’enflex, Warteck
Burgweg 15, 4058 Basel
Mondays from 20:15-21:45

In this class we explore the role of fascia for our bodies through principles offered by Rolfing® method which allow us to experience minimal effort in order to gain maximal elasticity and freedom of movement. Moving from the ground to the space, we connect the gained insights to principles of contemporary dance, based on improvisation and freedom of expression. Rebecca is a contemporary dancer, certified in Rolfing®.

Open to all levels and all kind of movers.

 

rebecca weingartner_cirquenflex

 

hand2Info/registration : weingartnerrebecca@gmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/cirquenflex

Feb
14
Di
Contact Improvisation Jam im Tanzraum
Feb 14 um 19:30 – 21:15

FocusJam: Jeden 1. Di. im Monat
GentleJam: Jeden 2. Di.
JamWithMusic: Jeden 3. Di.
OpenSpace: Jeden 4. Di.

Geschmeidig und verspielt, zentriert und dynamisch, fallend und fliegend: Die Jam ist ein Gefäss ohne Anleitung, in dem wir die Form der Contact Improvisation praktizieren. Auch EinsteigerInnen sind willkommen. Mittelfristig wird der Besuch von Unterricht empfohlen www.ciglobalcalendar.net.

Melde dich, wenn du die Dienstags-Jam musikalisch-klanglich begleiten oder eine Idee im OpenSpace ausprobieren möchtest; es sollte einzig eine Verbindung zur Contact Improvisation bestehen oder gesucht werden.

Die Dienstags-Jam findet jede Woche statt ausser während den Sommerschulferien, in der Weihnachts- und der Neujahrswoche und während der Kunstmesse «Liste» im Frühsommer. Bei Unklarheit kontaktiere uns.

8 bis 18 Fr. pro Abend, 10er-Abo 60 bis 160 Fr. (nach freiem Ermessen)

Kontakt & Eintrag in Mailing-Liste für Infos zu CI-Kursen, Workshops und zur Sonntags-Jam:
simonxwenger@gmail.com

hand2
Raum: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum