Aktivitäten

Feb
28
Mi
Gaga mit Clea Onori im Tanzraum
Feb 28 um 18:00 – 19:00

Gaga ist eine Bewegungs-Sprache, die Ohad Naharin parallel zu seiner Arbeit als künstlerischer Leiter und Choreograph der israelischen und international gefeierten Batsheva Dance Company, entwickelte. Ursprünglich entspringt Gaga aus dem Glauben an die heilende, dynamische und verändernde Kraft der Bewegung. Gaga verbindet bewusste und unbewusste Bewegung, verfeinert die instinktiven Bewegungsmuster und erlaubt eine Erfahrung von Freiheit und Genuss auf einfache Art und Weise.

«We become more aware of our form. We connect to the sense of the endlessness of possibilities. We explore multi-dimensional movement […] We change our movement habits by finding new ones. We go beyond our familiar limits. We can be calm and alert at the same time.» [Ohad Naharin].

Dieser Kurs ist offen für alle. Bitte unbedingt 15 Min vor Beginn da sein (kein Nacheinlass).

Zeit: mittwochs, 18:00-19:00 Uhr
Preise: 10er Karte einlösbar in einem halben Jahr: Fr. 200.-
(Studenten: 175.-, Tänzer: 150.-)
Einzelstunden: Fr. 25.-, Studenten: 20.-, Profesionelle Bühnenschaffende: 15.-

Anmeldung empfohlen, wegen möglichen Vertretungen und Ausfällen: clea.onori@gmail.com
Dieser Kurs findet auch am Freitag von 9:00 – 10:00 Uhr im Cîrqu’enflex statt.

 

 

hand2Kontakt: Clea Onori, clea.onori@gmail.com
Tanzraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Mrz
4
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Mrz 4 um 18:00 – 19:30

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 18.00 – 19.30 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Mrz
6
Mi
Gaga mit Clea Onori im Tanzraum
Mrz 6 um 18:00 – 19:00

Gaga ist eine Bewegungs-Sprache, die Ohad Naharin parallel zu seiner Arbeit als künstlerischer Leiter und Choreograph der israelischen und international gefeierten Batsheva Dance Company, entwickelte. Ursprünglich entspringt Gaga aus dem Glauben an die heilende, dynamische und verändernde Kraft der Bewegung. Gaga verbindet bewusste und unbewusste Bewegung, verfeinert die instinktiven Bewegungsmuster und erlaubt eine Erfahrung von Freiheit und Genuss auf einfache Art und Weise.

«We become more aware of our form. We connect to the sense of the endlessness of possibilities. We explore multi-dimensional movement […] We change our movement habits by finding new ones. We go beyond our familiar limits. We can be calm and alert at the same time.» [Ohad Naharin].

Dieser Kurs ist offen für alle. Bitte unbedingt 15 Min vor Beginn da sein (kein Nacheinlass).

Zeit: mittwochs, 18:00-19:00 Uhr
Preise: 10er Karte einlösbar in einem halben Jahr: Fr. 200.-
(Studenten: 175.-, Tänzer: 150.-)
Einzelstunden: Fr. 25.-, Studenten: 20.-, Profesionelle Bühnenschaffende: 15.-

Anmeldung empfohlen, wegen möglichen Vertretungen und Ausfällen: clea.onori@gmail.com
Dieser Kurs findet auch am Freitag von 9:00 – 10:00 Uhr im Cîrqu’enflex statt.

 

 

hand2Kontakt: Clea Onori, clea.onori@gmail.com
Tanzraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Mrz
11
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Mrz 11 um 18:00 – 19:30

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 18.00 – 19.30 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Mrz
13
Mi
Gaga mit Clea Onori im Tanzraum
Mrz 13 um 18:00 – 19:00

Gaga ist eine Bewegungs-Sprache, die Ohad Naharin parallel zu seiner Arbeit als künstlerischer Leiter und Choreograph der israelischen und international gefeierten Batsheva Dance Company, entwickelte. Ursprünglich entspringt Gaga aus dem Glauben an die heilende, dynamische und verändernde Kraft der Bewegung. Gaga verbindet bewusste und unbewusste Bewegung, verfeinert die instinktiven Bewegungsmuster und erlaubt eine Erfahrung von Freiheit und Genuss auf einfache Art und Weise.

«We become more aware of our form. We connect to the sense of the endlessness of possibilities. We explore multi-dimensional movement […] We change our movement habits by finding new ones. We go beyond our familiar limits. We can be calm and alert at the same time.» [Ohad Naharin].

Dieser Kurs ist offen für alle. Bitte unbedingt 15 Min vor Beginn da sein (kein Nacheinlass).

Zeit: mittwochs, 18:00-19:00 Uhr
Preise: 10er Karte einlösbar in einem halben Jahr: Fr. 200.-
(Studenten: 175.-, Tänzer: 150.-)
Einzelstunden: Fr. 25.-, Studenten: 20.-, Profesionelle Bühnenschaffende: 15.-

Anmeldung empfohlen, wegen möglichen Vertretungen und Ausfällen: clea.onori@gmail.com
Dieser Kurs findet auch am Freitag von 9:00 – 10:00 Uhr im Cîrqu’enflex statt.

 

 

hand2Kontakt: Clea Onori, clea.onori@gmail.com
Tanzraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Mrz
18
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Mrz 18 um 18:00 – 19:30

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 18.00 – 19.30 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Mrz
20
Mi
Gaga mit Clea Onori im Tanzraum
Mrz 20 um 18:00 – 19:00

Gaga ist eine Bewegungs-Sprache, die Ohad Naharin parallel zu seiner Arbeit als künstlerischer Leiter und Choreograph der israelischen und international gefeierten Batsheva Dance Company, entwickelte. Ursprünglich entspringt Gaga aus dem Glauben an die heilende, dynamische und verändernde Kraft der Bewegung. Gaga verbindet bewusste und unbewusste Bewegung, verfeinert die instinktiven Bewegungsmuster und erlaubt eine Erfahrung von Freiheit und Genuss auf einfache Art und Weise.

«We become more aware of our form. We connect to the sense of the endlessness of possibilities. We explore multi-dimensional movement […] We change our movement habits by finding new ones. We go beyond our familiar limits. We can be calm and alert at the same time.» [Ohad Naharin].

Dieser Kurs ist offen für alle. Bitte unbedingt 15 Min vor Beginn da sein (kein Nacheinlass).

Zeit: mittwochs, 18:00-19:00 Uhr
Preise: 10er Karte einlösbar in einem halben Jahr: Fr. 200.-
(Studenten: 175.-, Tänzer: 150.-)
Einzelstunden: Fr. 25.-, Studenten: 20.-, Profesionelle Bühnenschaffende: 15.-

Anmeldung empfohlen, wegen möglichen Vertretungen und Ausfällen: clea.onori@gmail.com
Dieser Kurs findet auch am Freitag von 9:00 – 10:00 Uhr im Cîrqu’enflex statt.

 

 

hand2Kontakt: Clea Onori, clea.onori@gmail.com
Tanzraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Mrz
25
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Mrz 25 um 18:00 – 19:30

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 18.00 – 19.30 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Mrz
27
Mi
Gaga mit Clea Onori im Tanzraum
Mrz 27 um 18:00 – 19:00

Gaga ist eine Bewegungs-Sprache, die Ohad Naharin parallel zu seiner Arbeit als künstlerischer Leiter und Choreograph der israelischen und international gefeierten Batsheva Dance Company, entwickelte. Ursprünglich entspringt Gaga aus dem Glauben an die heilende, dynamische und verändernde Kraft der Bewegung. Gaga verbindet bewusste und unbewusste Bewegung, verfeinert die instinktiven Bewegungsmuster und erlaubt eine Erfahrung von Freiheit und Genuss auf einfache Art und Weise.

«We become more aware of our form. We connect to the sense of the endlessness of possibilities. We explore multi-dimensional movement […] We change our movement habits by finding new ones. We go beyond our familiar limits. We can be calm and alert at the same time.» [Ohad Naharin].

Dieser Kurs ist offen für alle. Bitte unbedingt 15 Min vor Beginn da sein (kein Nacheinlass).

Zeit: mittwochs, 18:00-19:00 Uhr
Preise: 10er Karte einlösbar in einem halben Jahr: Fr. 200.-
(Studenten: 175.-, Tänzer: 150.-)
Einzelstunden: Fr. 25.-, Studenten: 20.-, Profesionelle Bühnenschaffende: 15.-

Anmeldung empfohlen, wegen möglichen Vertretungen und Ausfällen: clea.onori@gmail.com
Dieser Kurs findet auch am Freitag von 9:00 – 10:00 Uhr im Cîrqu’enflex statt.

 

 

hand2Kontakt: Clea Onori, clea.onori@gmail.com
Tanzraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Apr
1
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Apr 1 um 18:00 – 19:30

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 18.00 – 19.30 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Apr
3
Mi
Gaga mit Clea Onori im Tanzraum
Apr 3 um 18:00 – 19:00

Gaga ist eine Bewegungs-Sprache, die Ohad Naharin parallel zu seiner Arbeit als künstlerischer Leiter und Choreograph der israelischen und international gefeierten Batsheva Dance Company, entwickelte. Ursprünglich entspringt Gaga aus dem Glauben an die heilende, dynamische und verändernde Kraft der Bewegung. Gaga verbindet bewusste und unbewusste Bewegung, verfeinert die instinktiven Bewegungsmuster und erlaubt eine Erfahrung von Freiheit und Genuss auf einfache Art und Weise.

«We become more aware of our form. We connect to the sense of the endlessness of possibilities. We explore multi-dimensional movement […] We change our movement habits by finding new ones. We go beyond our familiar limits. We can be calm and alert at the same time.» [Ohad Naharin].

Dieser Kurs ist offen für alle. Bitte unbedingt 15 Min vor Beginn da sein (kein Nacheinlass).

Zeit: mittwochs, 18:00-19:00 Uhr
Preise: 10er Karte einlösbar in einem halben Jahr: Fr. 200.-
(Studenten: 175.-, Tänzer: 150.-)
Einzelstunden: Fr. 25.-, Studenten: 20.-, Profesionelle Bühnenschaffende: 15.-

Anmeldung empfohlen, wegen möglichen Vertretungen und Ausfällen: clea.onori@gmail.com
Dieser Kurs findet auch am Freitag von 9:00 – 10:00 Uhr im Cîrqu’enflex statt.

 

 

hand2Kontakt: Clea Onori, clea.onori@gmail.com
Tanzraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Apr
8
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Apr 8 um 18:00 – 19:30

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 18.00 – 19.30 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Apr
10
Mi
Gaga mit Clea Onori im Tanzraum
Apr 10 um 18:00 – 19:00

Gaga ist eine Bewegungs-Sprache, die Ohad Naharin parallel zu seiner Arbeit als künstlerischer Leiter und Choreograph der israelischen und international gefeierten Batsheva Dance Company, entwickelte. Ursprünglich entspringt Gaga aus dem Glauben an die heilende, dynamische und verändernde Kraft der Bewegung. Gaga verbindet bewusste und unbewusste Bewegung, verfeinert die instinktiven Bewegungsmuster und erlaubt eine Erfahrung von Freiheit und Genuss auf einfache Art und Weise.

«We become more aware of our form. We connect to the sense of the endlessness of possibilities. We explore multi-dimensional movement […] We change our movement habits by finding new ones. We go beyond our familiar limits. We can be calm and alert at the same time.» [Ohad Naharin].

Dieser Kurs ist offen für alle. Bitte unbedingt 15 Min vor Beginn da sein (kein Nacheinlass).

Zeit: mittwochs, 18:00-19:00 Uhr
Preise: 10er Karte einlösbar in einem halben Jahr: Fr. 200.-
(Studenten: 175.-, Tänzer: 150.-)
Einzelstunden: Fr. 25.-, Studenten: 20.-, Profesionelle Bühnenschaffende: 15.-

Anmeldung empfohlen, wegen möglichen Vertretungen und Ausfällen: clea.onori@gmail.com
Dieser Kurs findet auch am Freitag von 9:00 – 10:00 Uhr im Cîrqu’enflex statt.

 

 

hand2Kontakt: Clea Onori, clea.onori@gmail.com
Tanzraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Apr
15
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Apr 15 um 18:00 – 19:30

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 18.00 – 19.30 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Apr
17
Mi
Gaga mit Clea Onori im Tanzraum
Apr 17 um 18:00 – 19:00

Gaga ist eine Bewegungs-Sprache, die Ohad Naharin parallel zu seiner Arbeit als künstlerischer Leiter und Choreograph der israelischen und international gefeierten Batsheva Dance Company, entwickelte. Ursprünglich entspringt Gaga aus dem Glauben an die heilende, dynamische und verändernde Kraft der Bewegung. Gaga verbindet bewusste und unbewusste Bewegung, verfeinert die instinktiven Bewegungsmuster und erlaubt eine Erfahrung von Freiheit und Genuss auf einfache Art und Weise.

«We become more aware of our form. We connect to the sense of the endlessness of possibilities. We explore multi-dimensional movement […] We change our movement habits by finding new ones. We go beyond our familiar limits. We can be calm and alert at the same time.» [Ohad Naharin].

Dieser Kurs ist offen für alle. Bitte unbedingt 15 Min vor Beginn da sein (kein Nacheinlass).

Zeit: mittwochs, 18:00-19:00 Uhr
Preise: 10er Karte einlösbar in einem halben Jahr: Fr. 200.-
(Studenten: 175.-, Tänzer: 150.-)
Einzelstunden: Fr. 25.-, Studenten: 20.-, Profesionelle Bühnenschaffende: 15.-

Anmeldung empfohlen, wegen möglichen Vertretungen und Ausfällen: clea.onori@gmail.com
Dieser Kurs findet auch am Freitag von 9:00 – 10:00 Uhr im Cîrqu’enflex statt.

 

 

hand2Kontakt: Clea Onori, clea.onori@gmail.com
Tanzraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Apr
22
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Apr 22 um 18:00 – 19:30

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 18.00 – 19.30 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Apr
24
Mi
Gaga mit Clea Onori im Tanzraum
Apr 24 um 18:00 – 19:00

Gaga ist eine Bewegungs-Sprache, die Ohad Naharin parallel zu seiner Arbeit als künstlerischer Leiter und Choreograph der israelischen und international gefeierten Batsheva Dance Company, entwickelte. Ursprünglich entspringt Gaga aus dem Glauben an die heilende, dynamische und verändernde Kraft der Bewegung. Gaga verbindet bewusste und unbewusste Bewegung, verfeinert die instinktiven Bewegungsmuster und erlaubt eine Erfahrung von Freiheit und Genuss auf einfache Art und Weise.

«We become more aware of our form. We connect to the sense of the endlessness of possibilities. We explore multi-dimensional movement […] We change our movement habits by finding new ones. We go beyond our familiar limits. We can be calm and alert at the same time.» [Ohad Naharin].

Dieser Kurs ist offen für alle. Bitte unbedingt 15 Min vor Beginn da sein (kein Nacheinlass).

Zeit: mittwochs, 18:00-19:00 Uhr
Preise: 10er Karte einlösbar in einem halben Jahr: Fr. 200.-
(Studenten: 175.-, Tänzer: 150.-)
Einzelstunden: Fr. 25.-, Studenten: 20.-, Profesionelle Bühnenschaffende: 15.-

Anmeldung empfohlen, wegen möglichen Vertretungen und Ausfällen: clea.onori@gmail.com
Dieser Kurs findet auch am Freitag von 9:00 – 10:00 Uhr im Cîrqu’enflex statt.

 

 

hand2Kontakt: Clea Onori, clea.onori@gmail.com
Tanzraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Apr
29
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Apr 29 um 18:00 – 19:30

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 18.00 – 19.30 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Mai
1
Mi
Gaga mit Clea Onori im Tanzraum
Mai 1 um 18:00 – 19:00

Gaga ist eine Bewegungs-Sprache, die Ohad Naharin parallel zu seiner Arbeit als künstlerischer Leiter und Choreograph der israelischen und international gefeierten Batsheva Dance Company, entwickelte. Ursprünglich entspringt Gaga aus dem Glauben an die heilende, dynamische und verändernde Kraft der Bewegung. Gaga verbindet bewusste und unbewusste Bewegung, verfeinert die instinktiven Bewegungsmuster und erlaubt eine Erfahrung von Freiheit und Genuss auf einfache Art und Weise.

«We become more aware of our form. We connect to the sense of the endlessness of possibilities. We explore multi-dimensional movement […] We change our movement habits by finding new ones. We go beyond our familiar limits. We can be calm and alert at the same time.» [Ohad Naharin].

Dieser Kurs ist offen für alle. Bitte unbedingt 15 Min vor Beginn da sein (kein Nacheinlass).

Zeit: mittwochs, 18:00-19:00 Uhr
Preise: 10er Karte einlösbar in einem halben Jahr: Fr. 200.-
(Studenten: 175.-, Tänzer: 150.-)
Einzelstunden: Fr. 25.-, Studenten: 20.-, Profesionelle Bühnenschaffende: 15.-

Anmeldung empfohlen, wegen möglichen Vertretungen und Ausfällen: clea.onori@gmail.com
Dieser Kurs findet auch am Freitag von 9:00 – 10:00 Uhr im Cîrqu’enflex statt.

 

 

hand2Kontakt: Clea Onori, clea.onori@gmail.com
Tanzraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Mai
6
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Mai 6 um 18:00 – 19:30

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 18.00 – 19.30 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum