Aktivitäten

Aug
22
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Aug 22 um 17:30 – 19:00

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 17.30 – 19.00 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Aug
23
Di
Contact Improvisation Jam im Tanzraum
Aug 23 um 19:30 – 21:15

FocusJam: Jeden 1. Di. im Monat
GentleJam: Jeden 2. Di.
JamWithMusic: Jeden 3. Di.
OpenSpace: Jeden 4. Di.

Geschmeidig und verspielt, zentriert und dynamisch, fallend und fliegend: Die Jam ist ein Gefäss ohne Anleitung, in dem wir die Form der Contact Improvisation praktizieren. Auch EinsteigerInnen sind willkommen. Mittelfristig wird der Besuch von Unterricht empfohlen www.ciglobalcalendar.net.

Melde dich, wenn du die Dienstags-Jam musikalisch-klanglich begleiten oder eine Idee im OpenSpace ausprobieren möchtest; es sollte einzig eine Verbindung zur Contact Improvisation bestehen oder gesucht werden.

Die Dienstags-Jam findet jede Woche statt ausser während den Sommerschulferien, in der Weihnachts- und der Neujahrswoche und während der Kunstmesse «Liste» im Frühsommer. Bei Unklarheit kontaktiere uns.

8 bis 18 Fr. pro Abend, 10er-Abo 60 bis 160 Fr. (nach freiem Ermessen)

Kontakt & Eintrag in Mailing-Liste für Infos zu CI-Kursen, Workshops und zur Sonntags-Jam:
simonxwenger@gmail.com

hand2
Raum: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

 

Aug
24
Mi
Gaga mit Clea Onori im Tanzraum
Aug 24 um 18:00 – 19:00

Gaga ist eine Bewegungs-Sprache, die Ohad Naharin parallel zu seiner Arbeit als künstlerischer Leiter und Choreograph der israelischen und international gefeierten Batsheva Dance Company, entwickelte. Ursprünglich entspringt Gaga aus dem Glauben an die heilende, dynamische und verändernde Kraft der Bewegung. Gaga verbindet bewusste und unbewusste Bewegung, verfeinert die instinktiven Bewegungsmuster und erlaubt eine Erfahrung von Freiheit und Genuss auf einfache Art und Weise.

«We become more aware of our form. We connect to the sense of the endlessness of possibilities. We explore multi-dimensional movement […] We change our movement habits by finding new ones. We go beyond our familiar limits. We can be calm and alert at the same time.» [Ohad Naharin].

Dieser Kurs ist offen für alle. Bitte unbedingt 15 Min vor Beginn da sein (kein Nacheinlass).

Zeit: mittwochs, 18:00-19:00 Uhr
Preise: 10er Karte einlösbar in einem halben Jahr: Fr. 200.-
(Studenten: 175.-, Tänzer: 150.-)
Einzelstunden: Fr. 25.-, Studenten: 20.-, Profesionelle Bühnenschaffende: 15.-

Anmeldung empfohlen, wegen möglichen Vertretungen und Ausfällen: clea.onori@gmail.com
Dieser Kurs findet auch am Freitag von 9:00 – 10:00 Uhr im Cîrqu’enflex statt.

 

 

hand2Kontakt: Clea Onori, clea.onori@gmail.com
Tanzraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Aug
29
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Aug 29 um 17:30 – 19:00

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 17.30 – 19.00 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Aug
30
Di
Contact Improvisation Jam im Tanzraum
Aug 30 um 19:30 – 21:15

FocusJam: Jeden 1. Di. im Monat
GentleJam: Jeden 2. Di.
JamWithMusic: Jeden 3. Di.
OpenSpace: Jeden 4. Di.

Geschmeidig und verspielt, zentriert und dynamisch, fallend und fliegend: Die Jam ist ein Gefäss ohne Anleitung, in dem wir die Form der Contact Improvisation praktizieren. Auch EinsteigerInnen sind willkommen. Mittelfristig wird der Besuch von Unterricht empfohlen www.ciglobalcalendar.net.

Melde dich, wenn du die Dienstags-Jam musikalisch-klanglich begleiten oder eine Idee im OpenSpace ausprobieren möchtest; es sollte einzig eine Verbindung zur Contact Improvisation bestehen oder gesucht werden.

Die Dienstags-Jam findet jede Woche statt ausser während den Sommerschulferien, in der Weihnachts- und der Neujahrswoche und während der Kunstmesse «Liste» im Frühsommer. Bei Unklarheit kontaktiere uns.

8 bis 18 Fr. pro Abend, 10er-Abo 60 bis 160 Fr. (nach freiem Ermessen)

Kontakt & Eintrag in Mailing-Liste für Infos zu CI-Kursen, Workshops und zur Sonntags-Jam:
simonxwenger@gmail.com

hand2
Raum: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

 

Aug
31
Mi
Gaga mit Clea Onori im Tanzraum
Aug 31 um 18:00 – 19:00

Gaga ist eine Bewegungs-Sprache, die Ohad Naharin parallel zu seiner Arbeit als künstlerischer Leiter und Choreograph der israelischen und international gefeierten Batsheva Dance Company, entwickelte. Ursprünglich entspringt Gaga aus dem Glauben an die heilende, dynamische und verändernde Kraft der Bewegung. Gaga verbindet bewusste und unbewusste Bewegung, verfeinert die instinktiven Bewegungsmuster und erlaubt eine Erfahrung von Freiheit und Genuss auf einfache Art und Weise.

«We become more aware of our form. We connect to the sense of the endlessness of possibilities. We explore multi-dimensional movement […] We change our movement habits by finding new ones. We go beyond our familiar limits. We can be calm and alert at the same time.» [Ohad Naharin].

Dieser Kurs ist offen für alle. Bitte unbedingt 15 Min vor Beginn da sein (kein Nacheinlass).

Zeit: mittwochs, 18:00-19:00 Uhr
Preise: 10er Karte einlösbar in einem halben Jahr: Fr. 200.-
(Studenten: 175.-, Tänzer: 150.-)
Einzelstunden: Fr. 25.-, Studenten: 20.-, Profesionelle Bühnenschaffende: 15.-

Anmeldung empfohlen, wegen möglichen Vertretungen und Ausfällen: clea.onori@gmail.com
Dieser Kurs findet auch am Freitag von 9:00 – 10:00 Uhr im Cîrqu’enflex statt.

 

 

hand2Kontakt: Clea Onori, clea.onori@gmail.com
Tanzraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Sep
5
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Sep 5 um 17:30 – 19:00

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 17.30 – 19.00 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Sep
6
Di
Contact Improvisation Jam im Tanzraum
Sep 6 um 19:30 – 21:15

FocusJam: Jeden 1. Di. im Monat
GentleJam: Jeden 2. Di.
JamWithMusic: Jeden 3. Di.
OpenSpace: Jeden 4. Di.

Geschmeidig und verspielt, zentriert und dynamisch, fallend und fliegend: Die Jam ist ein Gefäss ohne Anleitung, in dem wir die Form der Contact Improvisation praktizieren. Auch EinsteigerInnen sind willkommen. Mittelfristig wird der Besuch von Unterricht empfohlen www.ciglobalcalendar.net.

Melde dich, wenn du die Dienstags-Jam musikalisch-klanglich begleiten oder eine Idee im OpenSpace ausprobieren möchtest; es sollte einzig eine Verbindung zur Contact Improvisation bestehen oder gesucht werden.

Die Dienstags-Jam findet jede Woche statt ausser während den Sommerschulferien, in der Weihnachts- und der Neujahrswoche und während der Kunstmesse «Liste» im Frühsommer. Bei Unklarheit kontaktiere uns.

8 bis 18 Fr. pro Abend, 10er-Abo 60 bis 160 Fr. (nach freiem Ermessen)

Kontakt & Eintrag in Mailing-Liste für Infos zu CI-Kursen, Workshops und zur Sonntags-Jam:
simonxwenger@gmail.com

hand2
Raum: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

 

Sep
7
Mi
Gaga mit Clea Onori im Tanzraum
Sep 7 um 18:00 – 19:00

Gaga ist eine Bewegungs-Sprache, die Ohad Naharin parallel zu seiner Arbeit als künstlerischer Leiter und Choreograph der israelischen und international gefeierten Batsheva Dance Company, entwickelte. Ursprünglich entspringt Gaga aus dem Glauben an die heilende, dynamische und verändernde Kraft der Bewegung. Gaga verbindet bewusste und unbewusste Bewegung, verfeinert die instinktiven Bewegungsmuster und erlaubt eine Erfahrung von Freiheit und Genuss auf einfache Art und Weise.

«We become more aware of our form. We connect to the sense of the endlessness of possibilities. We explore multi-dimensional movement […] We change our movement habits by finding new ones. We go beyond our familiar limits. We can be calm and alert at the same time.» [Ohad Naharin].

Dieser Kurs ist offen für alle. Bitte unbedingt 15 Min vor Beginn da sein (kein Nacheinlass).

Zeit: mittwochs, 18:00-19:00 Uhr
Preise: 10er Karte einlösbar in einem halben Jahr: Fr. 200.-
(Studenten: 175.-, Tänzer: 150.-)
Einzelstunden: Fr. 25.-, Studenten: 20.-, Profesionelle Bühnenschaffende: 15.-

Anmeldung empfohlen, wegen möglichen Vertretungen und Ausfällen: clea.onori@gmail.com
Dieser Kurs findet auch am Freitag von 9:00 – 10:00 Uhr im Cîrqu’enflex statt.

 

 

hand2Kontakt: Clea Onori, clea.onori@gmail.com
Tanzraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Sep
12
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Sep 12 um 17:30 – 19:00

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 17.30 – 19.00 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Axis Syllabus Cycle 2022 im Warteck
Sep 12 um 18:00 – Sep 14 um 16:00

Axis Syllabus Workshop Cycle Basel 2022

THE AXIS SYLLABUS –  AN OPEN-SOURCE RESOURCE & TOOL BOX
The Axis Syllabus is a constantly evolving reference system, or lexicon for the organization and cross-correlation of empirical and scientific findings from the study of human movement. This includes anatomical details, physics, practical applications, research, analysis and transmission. „Syllabus“ is Latin for list or table of content, while “Axis” refers to the points and through-lines that provide a referential grid for sensing volume and tracking movements through the kinesphere. It is our experience that the awareness of volume, direction and mass facilitate a more accurate perception of physio-dynamics, furnishing the basis of more appropriate reflexes and responses to the mover.

A fundamental aspect to this approach is to encourage informed self-monitoring and individualized applications, in the full recognition that although we share a similar body-plan, each has different proportions and tone, and these values alter the equations we must formulate to solve the problems of moving. Understanding and respecting the properties of the body’s structure we can evaluate our choices for efficiency and functionality. The information is often transmitted through dance, though it is relevant to anyone in a body. As such, Axis Syllabus classes can also be found in walking, movement for elders, kids classes, aerial disciplines, natural horsemanship, tight rope walking, stilt dancing, contact improvisation or partnering, capoeira, and countless other disciplines.

Dates:
Feb
18 / 19 / 20
Jerome D’Orso: Tumbling down – to fall over backwards
Mar 18 / 19 / 20
Maria Mora: About sensing fascia – Axis Syllabus and Contact Improvisation
Apr/May 29 / 30 / 1
Frey Faus:t Falling Up  – best coordination for effective uses of gravitational potential
Sept 9 / 10 / 11 / (12)
Kira Kirsch: (workshop description will be published soon)
Oct 21 / 22 / 23
Francesca Pedullà: Time Curves  – Negotiations between internal and external rhythms – Collectivity
Nov 25 / 26 / 27
Diana Thielen: (workshop description will be published soon)

Location:
Werkraum Warteck pp, Burgweg 15, 4056 Basel
workshops in Feb and April/May @ Cîrquenflex / Probebühne
all other workshops @ TanzRaum, except of Sept (9-11, only 12 @ TanzRaum)

Schedule
Friday 18.00 – 20.30 / Sa & Su 10.00 – 16.00

Price:
Regular workshop price in swiss francs 220
Early Bird – until one month before 200
Core-group price – if 4 or 5 of the workshops are booked 180
Possible reduction for people not living in switzerland -20

Registration and Questions to: Livia Kern, livia.kern@hotmail.com

All information about workshops and teachers you can find here: Flyer

 

hand2Kontakt:  livia.kern@hotmail.com
Raum: werkraumwarteckpp.ch/projekte

 

 

Sep
13
Di
Contact Improvisation Jam im Tanzraum
Sep 13 um 19:30 – 21:15

FocusJam: Jeden 1. Di. im Monat
GentleJam: Jeden 2. Di.
JamWithMusic: Jeden 3. Di.
OpenSpace: Jeden 4. Di.

Geschmeidig und verspielt, zentriert und dynamisch, fallend und fliegend: Die Jam ist ein Gefäss ohne Anleitung, in dem wir die Form der Contact Improvisation praktizieren. Auch EinsteigerInnen sind willkommen. Mittelfristig wird der Besuch von Unterricht empfohlen www.ciglobalcalendar.net.

Melde dich, wenn du die Dienstags-Jam musikalisch-klanglich begleiten oder eine Idee im OpenSpace ausprobieren möchtest; es sollte einzig eine Verbindung zur Contact Improvisation bestehen oder gesucht werden.

Die Dienstags-Jam findet jede Woche statt ausser während den Sommerschulferien, in der Weihnachts- und der Neujahrswoche und während der Kunstmesse «Liste» im Frühsommer. Bei Unklarheit kontaktiere uns.

8 bis 18 Fr. pro Abend, 10er-Abo 60 bis 160 Fr. (nach freiem Ermessen)

Kontakt & Eintrag in Mailing-Liste für Infos zu CI-Kursen, Workshops und zur Sonntags-Jam:
simonxwenger@gmail.com

hand2
Raum: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

 

Sep
14
Mi
Gaga mit Clea Onori im Tanzraum
Sep 14 um 18:00 – 19:00

Gaga ist eine Bewegungs-Sprache, die Ohad Naharin parallel zu seiner Arbeit als künstlerischer Leiter und Choreograph der israelischen und international gefeierten Batsheva Dance Company, entwickelte. Ursprünglich entspringt Gaga aus dem Glauben an die heilende, dynamische und verändernde Kraft der Bewegung. Gaga verbindet bewusste und unbewusste Bewegung, verfeinert die instinktiven Bewegungsmuster und erlaubt eine Erfahrung von Freiheit und Genuss auf einfache Art und Weise.

«We become more aware of our form. We connect to the sense of the endlessness of possibilities. We explore multi-dimensional movement […] We change our movement habits by finding new ones. We go beyond our familiar limits. We can be calm and alert at the same time.» [Ohad Naharin].

Dieser Kurs ist offen für alle. Bitte unbedingt 15 Min vor Beginn da sein (kein Nacheinlass).

Zeit: mittwochs, 18:00-19:00 Uhr
Preise: 10er Karte einlösbar in einem halben Jahr: Fr. 200.-
(Studenten: 175.-, Tänzer: 150.-)
Einzelstunden: Fr. 25.-, Studenten: 20.-, Profesionelle Bühnenschaffende: 15.-

Anmeldung empfohlen, wegen möglichen Vertretungen und Ausfällen: clea.onori@gmail.com
Dieser Kurs findet auch am Freitag von 9:00 – 10:00 Uhr im Cîrqu’enflex statt.

 

 

hand2Kontakt: Clea Onori, clea.onori@gmail.com
Tanzraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Sep
19
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Sep 19 um 17:30 – 19:00

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 17.30 – 19.00 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Sep
20
Di
Contact Improvisation Jam im Tanzraum
Sep 20 um 19:30 – 21:15

FocusJam: Jeden 1. Di. im Monat
GentleJam: Jeden 2. Di.
JamWithMusic: Jeden 3. Di.
OpenSpace: Jeden 4. Di.

Geschmeidig und verspielt, zentriert und dynamisch, fallend und fliegend: Die Jam ist ein Gefäss ohne Anleitung, in dem wir die Form der Contact Improvisation praktizieren. Auch EinsteigerInnen sind willkommen. Mittelfristig wird der Besuch von Unterricht empfohlen www.ciglobalcalendar.net.

Melde dich, wenn du die Dienstags-Jam musikalisch-klanglich begleiten oder eine Idee im OpenSpace ausprobieren möchtest; es sollte einzig eine Verbindung zur Contact Improvisation bestehen oder gesucht werden.

Die Dienstags-Jam findet jede Woche statt ausser während den Sommerschulferien, in der Weihnachts- und der Neujahrswoche und während der Kunstmesse «Liste» im Frühsommer. Bei Unklarheit kontaktiere uns.

8 bis 18 Fr. pro Abend, 10er-Abo 60 bis 160 Fr. (nach freiem Ermessen)

Kontakt & Eintrag in Mailing-Liste für Infos zu CI-Kursen, Workshops und zur Sonntags-Jam:
simonxwenger@gmail.com

hand2
Raum: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

 

Sep
21
Mi
Gaga mit Clea Onori im Tanzraum
Sep 21 um 18:00 – 19:00

Gaga ist eine Bewegungs-Sprache, die Ohad Naharin parallel zu seiner Arbeit als künstlerischer Leiter und Choreograph der israelischen und international gefeierten Batsheva Dance Company, entwickelte. Ursprünglich entspringt Gaga aus dem Glauben an die heilende, dynamische und verändernde Kraft der Bewegung. Gaga verbindet bewusste und unbewusste Bewegung, verfeinert die instinktiven Bewegungsmuster und erlaubt eine Erfahrung von Freiheit und Genuss auf einfache Art und Weise.

«We become more aware of our form. We connect to the sense of the endlessness of possibilities. We explore multi-dimensional movement […] We change our movement habits by finding new ones. We go beyond our familiar limits. We can be calm and alert at the same time.» [Ohad Naharin].

Dieser Kurs ist offen für alle. Bitte unbedingt 15 Min vor Beginn da sein (kein Nacheinlass).

Zeit: mittwochs, 18:00-19:00 Uhr
Preise: 10er Karte einlösbar in einem halben Jahr: Fr. 200.-
(Studenten: 175.-, Tänzer: 150.-)
Einzelstunden: Fr. 25.-, Studenten: 20.-, Profesionelle Bühnenschaffende: 15.-

Anmeldung empfohlen, wegen möglichen Vertretungen und Ausfällen: clea.onori@gmail.com
Dieser Kurs findet auch am Freitag von 9:00 – 10:00 Uhr im Cîrqu’enflex statt.

 

 

hand2Kontakt: Clea Onori, clea.onori@gmail.com
Tanzraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Sep
26
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Sep 26 um 17:30 – 19:00

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 17.30 – 19.00 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Sep
27
Di
Contact Improvisation Jam im Tanzraum
Sep 27 um 19:30 – 21:15

FocusJam: Jeden 1. Di. im Monat
GentleJam: Jeden 2. Di.
JamWithMusic: Jeden 3. Di.
OpenSpace: Jeden 4. Di.

Geschmeidig und verspielt, zentriert und dynamisch, fallend und fliegend: Die Jam ist ein Gefäss ohne Anleitung, in dem wir die Form der Contact Improvisation praktizieren. Auch EinsteigerInnen sind willkommen. Mittelfristig wird der Besuch von Unterricht empfohlen www.ciglobalcalendar.net.

Melde dich, wenn du die Dienstags-Jam musikalisch-klanglich begleiten oder eine Idee im OpenSpace ausprobieren möchtest; es sollte einzig eine Verbindung zur Contact Improvisation bestehen oder gesucht werden.

Die Dienstags-Jam findet jede Woche statt ausser während den Sommerschulferien, in der Weihnachts- und der Neujahrswoche und während der Kunstmesse «Liste» im Frühsommer. Bei Unklarheit kontaktiere uns.

8 bis 18 Fr. pro Abend, 10er-Abo 60 bis 160 Fr. (nach freiem Ermessen)

Kontakt & Eintrag in Mailing-Liste für Infos zu CI-Kursen, Workshops und zur Sonntags-Jam:
simonxwenger@gmail.com

hand2
Raum: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

 

Sep
28
Mi
Gaga mit Clea Onori im Tanzraum
Sep 28 um 18:00 – 19:00

Gaga ist eine Bewegungs-Sprache, die Ohad Naharin parallel zu seiner Arbeit als künstlerischer Leiter und Choreograph der israelischen und international gefeierten Batsheva Dance Company, entwickelte. Ursprünglich entspringt Gaga aus dem Glauben an die heilende, dynamische und verändernde Kraft der Bewegung. Gaga verbindet bewusste und unbewusste Bewegung, verfeinert die instinktiven Bewegungsmuster und erlaubt eine Erfahrung von Freiheit und Genuss auf einfache Art und Weise.

«We become more aware of our form. We connect to the sense of the endlessness of possibilities. We explore multi-dimensional movement […] We change our movement habits by finding new ones. We go beyond our familiar limits. We can be calm and alert at the same time.» [Ohad Naharin].

Dieser Kurs ist offen für alle. Bitte unbedingt 15 Min vor Beginn da sein (kein Nacheinlass).

Zeit: mittwochs, 18:00-19:00 Uhr
Preise: 10er Karte einlösbar in einem halben Jahr: Fr. 200.-
(Studenten: 175.-, Tänzer: 150.-)
Einzelstunden: Fr. 25.-, Studenten: 20.-, Profesionelle Bühnenschaffende: 15.-

Anmeldung empfohlen, wegen möglichen Vertretungen und Ausfällen: clea.onori@gmail.com
Dieser Kurs findet auch am Freitag von 9:00 – 10:00 Uhr im Cîrqu’enflex statt.

 

 

hand2Kontakt: Clea Onori, clea.onori@gmail.com
Tanzraum: www.werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum

Okt
3
Mo
Axis Syllabus im TanzRaum
Okt 3 um 17:30 – 19:00

Hast du Lust deine Füsse als Trampolin, deine Beine als Sandwich und deine Arme als Katapulte kennen zu lernen?

Mit der Inspiration von Axis Syllabus tanzen, experimentieren und forschen wir an Körper, Bewegung, myofaszialen Zusammenhängen, Anatomie und Biomechanik. Dabei ertasten wir unsere Gelenke, improvisieren mit Bewegungsprinzipien und spielen mit physikalischen Gesetzen.
Wir gehen, tauchen, schwingen, hüpfen, schaukeln, landen, bouncen, stabilisieren und fliegen. Mit repetitiven Motiven bewegen wir uns durch den Raum und suchen nach feinen Unterschieden, nach Bewegungsketten und Leichtigkeit.

 

Montags, 17.30 – 19.00 Uhr, TanzRaum, Burgweg 15, 2. Stock Treberlager
25 – 30 Franken im Quartals-Abo / 30 – 35 Franken pro Einzelstunde

Fragen und Anmeldung an: livia.kern@hotmail.com

Livia Kern ist freischaffende Tänzerin, Tanztherapeutin und Choreographin. Seit 2017 unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz für verschiedenen Gruppen in Basel. Im gleichen Jahr begann sie Axis Syllabus zu studieren und ist seit 2021 im Prozess zur Axis Syllabus Lehrer:innen Zertifizierung.

hand2Kontakt: livia.kern@hotmail.com
Cîrqu’enflex: werkraumwarteckpp.ch/projekte/tanzraum